Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da sein als Solidaritätsnetz: Ukraine-Hilfe

Wie kann ich vor Ort helfen?

Wenn Sie sich vor Ort engagieren möchten, finden Sie auf dieser Seite Informationen.

Ansprechpersonen vor Ort

Ich möchte mich Engagieren. Wer ist ansprechbar? Informationen zu Ansprechpersonen vor Ort.

Fakten und Informationen zu ausländerrechtlichen Fragen

Unterstützung und Beratung bei Fragen rund um das Thema Flucht

Kostenlose Hilfe von ExpertInnen in Beratungsstellen finden Sie hier

Friedensgebete

Gruppen und Gemeinden im Bistum Trier beten für den Frieden und für die Menschen in der Ukraine. Auf dieser Seite der Diözesanstelle Weltkirche finden Sie einen Überblick über die nächsten Gebetszeiten, Texte und Gebete sowie Eindrücke der bisherigen Friedensgebete.

Impulse für Gottesdienste

Ein Zeichen der Gastfreundschaft ist es, die Sorge um Frieden, um die Opfer des Krieges und um die Menschen auf der Flucht in die Fürbitten des Gottesdienstes aufzunehmen. Hier finden Sie Ideen und Material dazu.

Hilfe bei Sprachbarrieren

Ukrainische Schulkinder, aber auch Erwachsene finden auf der Seite mein-freund-mykola.de Hilfe bei Sprachbarrieren. Infos über Deutschland, Hilfsinstitutionen und wichtige Sätze sind hier vom Ukrainischen ins Deutsche übersetzt. 

 

Hilfe für Menschen in der Ukraine

Hilfsmöglichkeiten für die Menschen in der Ukraine finden Sie auf der Seite der Diozesanstelle Weltkirche.